Facebook Posts

1 Monat vor

Die Meerrettch Lindheim

Die Meerrettch wünschen allen Freunden und Sympathisanten ein Frohes Fest und einen guten Start in das neue Jahr! ... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Schau auf Facebook

1 Monat vor

Die Meerrettch Lindheim

Hessens wahre Liebe 🔴⚪

Jeder echte Hesse ist Kigäääs und Nauheim Fan!
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Schau auf Facebook

2 Monate vor

Die Meerrettch Lindheim

Pünktlich zu Nikolaus können wir die Büros in rot-weiße Farbe tauchen und an der Kaffeemaschine Flagge zeigen 🔴⚪

Unseren Freunden und Gönnern wünschen wir eine frohe Weihnachtszeit

P.s. Ist nur der erste Druck, Logo wird noch ein bisschen verbessert 😉
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Schau auf Facebook

2 Monate vor

Die Meerrettch Lindheim

Rückblick zum vergangenen Wochenende

Am Samstag, den 30.11.2019 ging es mit dem Sonderzug und alle in Rot nach München. Am Bahnhof trafen wir schon auf die anderen Jungs aus der Lederstadt. Nach kurzem Warten ist der Sambazug laut singend in den Bahnhof eingetroffen. Herzlichst wurden wir begrüßt und nach dem unsere Sachen im Abteil verstaut waren, ging es direkt in den Partywaggon, wo man sich bis zur Ankunft in München befunden hat.

Einige Stunden, Fangesänge und Bierchen/Äbbler später sind wir in den HBF München eingefahren. Soviele Passanten die ihre Handys zückten, um uns auf Video festzuhalten, haben wir nicht oft gesehen. Nach kurzen Aufenthalt ging es mit der U-Bahn, die an jeder verdammten Station gehalten hat Richtung Stadion. Dafür das die Bayern immer auf Schickimicki machen,
war es rund um die Haltestelle alles andere als sauber. Direkt am Ausgang lagen mehr als 2 große Haufen menschlichen Ursprungs... und der 15 min Marsch zum Stadion erinnerte auch an einem Weg aus der Römerzeit.
Endlich am Stadion angekommen ging es durch die Sicherheitskontrolle und die Hunderten Stufen hinauf in den Block. Auch wenn man die Bayern nicht mag, es ist schon ein Hammer Gefühl, wenn man durch den Aufgang geht und das Stadioninnere sieht.

Alle waren super drauf, das Spiel kann beginnen. Nach 10 min schon das 0:1 der ganze Block war am Beben, auf den Treppen segelten die Leute nur so nach unten. 24 Minuten und einige Pfostentreffer der Bayer später das 1:1. Was war das? Werden die Jungs das wieder verspielen!? Nein! Gleich im Gegenzug macht Bailey sein 2. Ding, 1:2 für uns!
Die Bayern haben heute einen schlechten Tag das Ding will zum Glück nicht hinter die Linie, dann die 81. Minute. Rot für Tah, werden die Bayern doch wieder Glück haben und kommen in den letzten Minuten mit einem blauen Auge davon?

Uns war klar, jetzt müssen wir alles geben, der Hals und die Arme taten schon weh. Doch auch nach 6 Minuten Nachspielzeit war der Sieger klar, es war der SV Bayer von 1904!

Mit super geiler Stimmung ging es mit dem Sambazug durch die Nacht wieder zurück in den Südwesten!

Danke an die Jungs aus Leverkusen für diese geile Fahrt!!!
Bayer und der OFC
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

Schau auf Facebook